Werkzeugwechselwagen mit integriertem Schubketten-Positioniersystem - Werkzeugwechselwagen GPO (12 t Kapazität)

Richard Manutention - Frankreich

Werkzeugwechselwagen GPO mit 12 t Kapazität

Der gelieferte GPO ersetzt bei Richard Manutention die manuellen Hilfsmittel, die bis dahin für den Werkzeugwechsel zur Verfügung gestanden haben.

Der Wagen ist im Wesentlichen ein Gabelstapler, der mit zwei LinearBeam-Antrieben für die horizontale Bewegung ausgerüstet ist. Sie schieben das Werkzeug von der Trageplattform des Wagens in die Presse oder ziehen es aus dieser heraus. Aufgrund der variablen Höhe kann der Wagen an verschiedenen Pressen eingesetzt werden.
Durch den GPO konnte Platz gespart und die Produktivität verbessert werden. Auch die Sicherheit der Bediener hat sich stark verbessert. Wie bei allen SERAPID Werkzeugwechselsystemen ist ein manuelles Eingreifen nicht nötig und im normalen Betriebsmodus auch nicht möglich. Abstands- und Lagesensoren erlauben nicht nur eine exakte, wiederholgenaue Positionierung, sondern auch Sicherheitsmechanismen zum Schutz der Bediener.

Der GPO ist mit verschiedenen Kapazitäten erhältlich: 4 t, 4-6 t, 6-8 t, 10-12 t 15 t. Umfangreiches Zubehör erlaubt die Anpassung an verschiedenste Arbeitssituationen und Aufgaben.

Sehen Sie auch das komplette QDX-Programm (Quick Die Xchange).