LinearBeam

Der LinearBeam ist ein linearer Förderantrieb auf Basis unserer Schubkettentechnik. Er bildet eine eigenständige Einheit, bestehend aus Antriebsgehäuse, der obenliegenden Führung für den aktiven Teil der Kette, der parallel darunter verlaufenden Führung als Speicher für den passiven Teil und der Kette selbst. Der LinearBeam bewegt schwere Lasten über lange Wege, aufgrund seiner Kompaktheit lässt er sich leicht in Maschinen und Anlagen integrieren.

Mit der kompletten Palette von Konfigurations- und Ausstattungsoptionen passen Sie den LinearBeam auch an Ihre Anforderungen an. Spezialausführungen ermöglichen den Einsatz unter Hochlast- und Extrembedingungen. So sind Geschwindigkeiten bis 1 m/s, Ausführung in Edelstahl, Speziallackierungen und hitzeresistente Beschichtungen möglich.

Leistungsmerkmale und Vorteile

· horizontaler, vertikaler und geneigter Transfer
· Hubweg praktisch unbegrenzt
· Lastkapazität bis 160 kN
· zertifiziert nach ATEX, Kat. II 2GD c T4
· robuste Ausführung auch für spezielle Umgebungen geeignet, wie z.B. Reinräume oder Hochtemperaturzonen
· kompakte, platzsparende Einheit, einfach in Maschinen, Anlagen oder Gebäude zu integrieren
· Standardgeschwindigkeit bis 300 mm/s, höhere Geschwindigkeiten (bis 1 m/s) auf Anfrage
· hohe Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer, geringer Wartungsaufwand
· Wiederholgenauigkeit im Millimeter-Bereich auch bei hoher Geschwindigkeit (abhängig von der Länge des Verfahrwegs)
· hohe Betriebsfrequenz mit Ölbad (Option)
· große Auswahl an Optionen und Zubehör
· elektrischer, pneumatischer oder hydraulischer Primärantrieb