QDX Schneller Werkzeugwechsel

Fahrergesteuerte Werkzeugwagen mit einfacher oder doppelter Plattform

Fahrergesteuerte Werkzeugwagen mit einfacher Plattform
bis 50 t

Für Lasten bis 5 t dient ein handelsübliches Chassis als Basis des Wagens, für höhere Lasten bis 30 t kommt eine SERAPID-Eigenkonstruktion zum Einsatz. Die Wagen können als Front- oder Seitenlader wie auch multidirektional ausgeführt werden. Aufgrund ihrer kompakten Maße könne sie auch in den Durchgängen zwischen Pressen fahren. Die Plattformen werden an den Ladezonen angedockt. Bedienersicherheit und schonender Umgang mit dem Werkzeug sind sichergestellt.

  • Ausführung mit Plattformverlängerung, Hebemasten oder multidirektionalem Chassis möglich
  • Wechselzeit: 15 Min.
  • hohe Leistung, umfassende Funktionen
  • große Auswahl an Optionen und Zubehör
  • Konstruktion nach Anforderung möglich
  • wiederholgenaue Positionierung
  • sensorgesteuerte Sicherheitsmechanismen für Bewegungen des Wagens und des Fördersystems
  • mit elektrischen und hydraulischen Antrieben: emissionsfrei, unabhängig, ohne hinderliche Leitungen

Fahrergesteuerte Wagen mit Doppelplattform
bis 2 x 2,5 t

Auf Basis eines handelsüblichen Chassis oder einer Spezialkonstruktion werden die Doppelplattform-Wagen an die Abmessungen der Presse angepasst. Der Hebemast wird auf die Höhenpositionierung der Plattformen ausgelegt. Hierzu wird vorab eine Studie zum effizienten Einsatz der beiden Ladeplattformen angefertigt.

  • Werkzeugwechselzeit: 5 min
  • Entladen und Laden erfordern nur eine Fahrt vom Lager zur Presse und zurück.
  • Neues Werkzeug kann herangefahren werden, während die Presse noch mit dem alten Werkzeug läuft.
  • sensorgesteuerte Sicherheitsmechanismen für Bewegungen des Wagens und des Fördersystems
  • mit elektrischen und hydraulischen Antrieben: emissionsfrei, unabhängig, ohne hinderliche Leitungen