RollBeam

Die RollBeam-Serie bietet eine breite Palette von Förderantrieben für den Schwerlasttransfer. Sie ist die universellste Umsetzung der von SERAPID entwickelten und in langjährigem industriellen Einsatz bewährten Schubkettentechnik. Ein RollBeam-Antrieb ist eine Einheit aus Antriebsgehäuse, Schubkette und Kettenmagazin. Die verschiedenen Standardmagazine erlauben eine optimale Konfiguration nach erforderlichem Hub und verfügbarem Platz. Mehrere Einheiten können kombiniert werden, um die Kapazität zu erhöhen oder die Systemgeometrie zu optimieren.

Das Grundsystem kann mit zahlreichen Optionen und Erweiterungen an Ihre Anwendung angepasst werden. So kann die Geschwindigkeit auf 1 m/s erhöht, die Kette in Edelstahl ausgeführt oder eine spezielle Beschichtung aufgebracht werden.

Merkmale und Vorteile

  • horizontale Förderung
  • zertifiziert nach ATEX, Kat. II 2GD c T4
  • teleskopischer rollfähiger Triebstock mit konfigurierbarem Rücklaufspeicher
  • erlaubt das Freihalten des Transferwegs im Ruhezustand und somit kreuzende Bewegungen
  • hohe Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer, geringer Wartungsaufwand
  • einfache Installation in begrenzten oder ungünstigen Umgebungen, auch bei langem Verfahrweg
  • Standardgeschwindigkeit bis 300 mm/s, höhere Geschwindigkeiten (bis 1 m/s) auf Anfrage
  • exakte Positionierung, Wiederholgenauigkeit im Millimeterbereich (abhängig von Steuerung)
  • hochfrequenter Betrieb mit optionalem Ölbad (Dauerschmierung)
  • große Auswahl an Optionen und Zubehör
  • Primärantrieb elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch
  • robuste, kompakte Ausführung, auch für spezielle Umgebungen geeignet, wie z.B. Reinräume oder Hochtemperaturzonen
  • Sonderausführungen: Kettenmaterial Edelstahl, Speziallackierung und -beschichtung, Temperaturschutz etc.